Das Klassik-Prisma

 

Bernd Stremmel

www.klassik-prisma.de



Diese Webseite ist urheberrechtlich geschützt.
Chopin
home
1. Scherzo h-moll op.20


Richter

BMG

1977

10‘22

5

 

Ashkenazy

Decca

1967

9‘58

5

 

Horowitz

Sony

1963

8‘27

5

 

Pollini

DGG

1990

9‘26

5

 

Arrau

Membran

1953

10‘38

5

 

 

 

 

 

 

 

Sofronitzki

Melodya

1960

9‘34

4-5

live

El Bacha

Forlane

1997

10‘22

4-5

 

Pletnjew

DGG

2000

9‘48

4-5

live

Cherkassky

Nimbus

 

10‘27

4-5

 

Pogorelich

DGG

1995

10‘49

4-5

agitato-Teil etwas mechanisch

Arrau

Ermitage

1971

10‘06

4-5

live

Harasiewicz

Philips

P 1959

9‘02

4-5

 

Katsaris

Teldec

1983

9‘39

4-5

 

Demidenko

hyperion

1990

10‘28

4-5

Blick auch auf Gegenstimmen

 

 

 

 

 

 

Freire

Teldec

P 1975

8‘09

4

 

Rubinstein

RCA

1959

9‘00

4

 

Ousset

EMI

1987

10‘01

4

 

Bolet

Marston

1985

9‘12

4

live- Amateur-Aufnahme!

Indjic

Calliope

2006

9‘25

4

Mittelteil etwas unterkühlt

Magaloff

Philips

1976

8‘33

4

 

Haas

MDG

1971

8‘37

4

SWR-Aufnahme

Horowitz

RCA

1951

8‘20

4

 

Horowitz

RCA

1953

7‘35

4

live

Zacharias

EMI

1972

9‘21

4

live - SWR-Aufnahme

 

 

 

 

 

 

Li

DGG

2004

9‘27

3-4

wirkt wie einstudiert aber noch nicht empfunden

Weissenberg

aura

1969

6‘44

3-4

live – gekürzt: 2. Agitato fehlt, Mittelteil zu schnell, wenig aufgefächertes Klangbild

François

EMI

1955

8‘22

3-4

etwas unruhig, rhapsodisch

Vasary

DGG

1963

9‘04

3-4

eher brav, con fuoco??

Gourari

Koch

2000

10‘29

3-4

Musik ohne Widerstand



eingestellt am 01.06.05
letzte Ergänzung am 05.09.07

Chopin

home