Das Klassik-Prisma  
 Bernd Stremmel

www.klassik-prisma.de

Strauß

home

Ouvertüre zur Operette „Die Fledermaus"

Diese Webseite ist urheberrechtlich geschützt.

Horenstein

Orchester der Wiener Staatsoper

Chesky

1962

7‘40

5

 

Kleiber, Erich

Berliner Philharmoniker

Telefunken u.a.

1933

7‘27

5

klingt erstaunlich gut, bestes Klangbild von allen hier aufgeführten Vorkriegsaufnahmen

             

Kleiber, Carlos

Wiener Philharmoniker

Sony

1989

7‘44

4-5

live – nimmt sich für Details mehr Zeit als Vater Erich

Fricsay

RIAS Symphonie-Orchester Berlin

DGG

1952

8‘27

4-5

 

Karajan

Berliner Philharmoniker

DGG

1966

8‘11

4-5

 

Kempe

Staatskapelle Dresden

Berlin classics

1973

8‘00

4-5

 

Karajan

Wiener Philharmoniker

EMI

1948

8‘27

4-5

 

Fricsay

Radio Sinfonie-Orchester Berlin

DGG

1960

9‘07

4-5

die langsamen Abschnitte werden langsamer als in anderen Aufnahmen gespielt, klingen aber auch intensiver

Karajan

Berliner Philharmoniker

DGG

1942

8‘07

4-5

 
             

Fricsay

RIAS Symphonie-Orchester Berlin

Gebhardt

1951

8‘33

4

live - Aufnahme identisch mit der Dante-Veröffentlichung, dort irrtümlich Aufnahme 1949 angegeben

Krauss

Wiener Philharmoniker

Telefunken

1941

8‘09

4

 

Boskovsky

Wiener Philharmoniker

Decca

P 1968

8‘09

4

aus dem Blickwinkel „Tanzmusik" musiziert

Klemperer

Philharmonia Orchestra

EMI

1961

8‘30

4

zwar mit Schwung gespielt, aber ohne Sekt

Furtwängler

Berliner Philharmoniker

DGG

1937

8‘10

4

 

Walter

Columbia Symphony Orchestra

Sony

1956

8‘12

4

CSO kein Strauß-Orchester

Kempe

Wiener Philharmoniker

EMI

1958

8‘09

4

manchmal etwas gemütlich

Maazel

Wiener Philharmoniker

DGG

1980

8‘17

4

live - eher einzene Episoden als Zusammenhang, in Walzerabschnitten etwas plakativ

             

Harnoncourt

Berliner Philharmoniker

Teldec

1999

8‘51

3-4

eher Charakterstück als Vorspiel zur Operette

Walter

Staatskapelle Berlin

EMI

1929

7‘23

3-4

schnelle Teile gehetzt und nicht sorgfältig artikuliert

             

Knappertsbusch

Staatskapelle Berlin

History

1928

7‘14

3

vieles etwas plakativ, keine Zeit zum Atmen

Bernstein

New York Philharmonic Orchestra

Sony

1970

9‘45

3

zerfällt in einzelne Abschnitte, deren Tempi nicht gut aufeinander abgestimmt sind

Celibidache

Dänisches Nationales Sinfonie-Orchester

EMI

1970

9‘50

3

live – kein Sekt, statt dessen schwerer Rotwein

eingestellt am 06.01.06

home