Das Klassik-Prisma  
 Bernd Stremmel

www.klassik-prisma.de

Diese Webseite ist urheberrechtlich geschützt.

Schumann

home

Papillons op.2

Casadesus

Sony

1960

12‘23

5

 

Nat

EMI

1954

12‘45

5

 

Sofronitzki

Urania

1952

14‘06

5

live - diese CD-Ausgabe ist das Abbild einer schlecht gepressten LP - die Originalbänder sind sicher klangtechnisch besser

Richter

BBCL

1963

14‘43

5

live

Richter

EMI

1962

14‘28

5

live

Kempff

BBCL

1969

12‘38

5

live

Kempff

Decca

1951

12‘12

5

 
           

Kempff

DGG

1967

12‘06

4-5

 

Gawrilow

EMI

1987

15‘11

4-5

 

Luisada

RCA

2000

15‘48

4-5

 

François

EMI

1955

12‘55

4-5

 

Hamelin

hyperion

2002

14‘20

4-5

 
           

Ashkenazy

Decca

1984

15‘04

4

 

Rösel

Berlin classics

1978

14‘49

4

 

Vladar

HMF

2005

14‘46

4

 

Freire

Decca

2002

12‘58

4

 

Zacharias

EMI

P 1978

15‘19

4

 

Oppitz

RCA

1990

14‘30

4

mehr am Boden als in der Luft

           

Arrau

Philips

1974

15‘45

3-4

poetisch, aber manche Stellen zu gewichtig oder etwas schwerfällig – Nachtfalter?

Perahia

Sony

1977

14‘04

3-4

Beziehung zur Musik?

Egorov

EMI

~ 1980

14‘54

3-4

 

Schiff

Denon

1977

15‘54

3-4

Schmetterlinge mit Stutzflügeln

           

Slobodyanik, Alex

EMI

1998

15‘22

3

Schumann = Chopin?

Mit den Wiederholungen gehen die Interpreten sehr unterschiedlich um: Samson François lässt einige aus, während Kempff, Ashkenazy und Zacharias u.a. zusätzliche Stellen wiederholen, die in meiner Peters-Ausgabe nicht als solche ausgeschrieben sind.

eingestellt: 16.05.05

letzte Ergänzung am 28.05.07

Schumann            home